grafik ohne Bedeutung grafik ohne Bedeutung grafik ohne Bedeutung

Philosophen

Programm

Projekt

Die Geburt der Philosophie

Das Programm im Gerhard-Marcks-Haus


(Vermittlungsangebote für Gruppen und Schulklassen finden Sie hier)


The 26 philosophers of Eveline van Duyl (version 2) from Itamar Kool on Vimeo.



Philosophische Atempause: Betrachtungen mit Prof. Dr. Bengt Beutler, Philosophische Gesellschaft in Bremen

Di. 07.05., 12 Uhr–12.30 Uhr: Sokrates
Di. 21.05., 12 Uhr–12.30 Uhr: Hegel


Filmosophie
Filmvorführung mit Einführung durch Studenten der Kunstvermittlung der Universität Bremen

Do. 30.05., 19.30 Uhr: Matrix


Eveline, Eier und Erkenntnis – die Essthetik der Philosophie

Bei einem Frühstück erkundet Elena Pinkwart mit Ihnen wie Eigenschaften und Ideen künstlerisch dargestellt werden können (Jung und Alt, max. 20 Personen, bitte anmelden!)
Sa. 11.05., 11 Uhr


Tastbarkeiten

Ein Angebot für Personen mit und ohne Sehbeeinträchtigung mit Ilka Regber (max. 10 Personen, bitte anmelden!) Sondertermine für Gruppen sind nach Vereinbarung möglich.
Mo. 06.05., 17 –18.30 Uhr


Dialogisches Philosophieren in der Kleingruppe.

Einführung in die sokratische Gesprächsführung
Workshop, Dipl. Päd. Ingrid Hundrieser, Bremen (max. 12 Personen, bitte anmelden!)
Di. 14.05., 17 –19 Uhr


Handlungsfreiheit – Blendwerk oder Wirklichkeit?

Ein philosophisches Gespräch mit Schülern aus dem Bereich Ethik der Klassen 11 und 12 der Freien Waldorfschule Toulerstraße
Mi. 15.05., 19 Uhr


Philosophie in Bewegung

»(K)ein stummes Gegenüber.« Eine philosophische Performance, in der Mensch und Skulptur sich begegnen und in einen Dialog treten. »Laufsteg der Gedanken.« Unter dem Motto »Philosophie nach außen tragen« präsentieren Schüler des Gymnasiums Horn ihre Impressionen und Gedanken zu den Philosophen anhand fulminanter Kunst-Kleider aus Papier.
Kontakt: Paula Eickmann (paulaeickmann@gmx.de) und Ingrid Finsterer (ingrid.finsterer@gmx.de)
Do. 23.05., 19.30 Uhr


Die Lange Nacht der Bremer Museen

Präsentation »Meisterwerk« mit Eveline van Duyl
Darstellendes Spiel »Viel! Oh! Sophie!« mit Schülern des Alten Gymnasiums, unter Leitung von Eve-Marie Hadamovsky und Ingrid Sahner-White
»Gemischtes Doppel – Kunst trifft Kleid«. Modenschau mit Kollektiv Mode 28 und Bremer Künstlern
Präsentation der Arbeiten von Jugendlichen aus dem Projekt »Denkste!«, Kultur vor Ort e. V. in Bremen Gröpelingen
Sa. 25.05., 18 –1Uhr


Hochgenuss mit Tiefsinn – Philosophisches Dinner im Gerhard-Marcks-Haus

Öffentliche Vorführung von Studierenden und Dozenten der Philosophie. Der Termin wird auf der Homepage www.denkinseln.de bekannt gegeben.

Hannah Arendt

Thomas von Aquin

Augustinus

Walter Benjamin

René Descartes

Desiderius Erasmus

G.W.F. Hegel

Martin Heidegger

Immanuel Kant

Maimonides

Michel de Montaigne

Friedrich Nietzsche

Richard Rorty

Jean-Jacques Rousseau

Bertrand Russell

Jean-Paul Sartre

Arthur Schopenhauer

Seneca

Sokrates

Baruch Spinoza

Voltaire

Ludwig Wittgenstein

Belle van Zuylen



















































Impressum